Systemreiniger

PRODUKTDEFINITION

R-3006 ist ein Reinigungsmittel mit Korrosionsschutz für die sorgfältige und schnelle Beseitigung von Verunreinigungen an Werkzeugmaschinen sowie in den Kühlmittelbehältern und Leitungen durch Befall von Mikroorganismen.

EIGENSCHAFTEN

Durch die intensive Reinigungswirkung (Netzwirkung) des Systemreinigers werden Verschmutzungen, Schimmel, Pilzfladen und Hefekolonien auch an unzugänglichen Stellen vom Untergrund abgelöst und mit der Altemulsion/ Altlösung ausgeschwemmt.

Die hohe Konzentration von Korrosionsschutzmitteln wirkt spontan alkalisierend und schützt Maschinen und Werkstücke während der Einwirkungszeit vor Korrosion.

ANWENDUNG

Der Systemreiniger wird der Altemulsion/-lösung ca. 8 bis 48 Stunden vor dem Abpumpen vorgemischt zugesetzt. Während dieser Zeit kann weiterproduziert werden.

  • 0,2 - 1,5 % (gerechnet auf die Umlaufemulsion bzw. Lösung) für alle Zerspanungsmaschinen
  • 0,2 - 0,5 % (gerechnet auf die Umlaufemulsion bzw. Lösung) für alle Schleifmaschinen)

Danach kann die Altemulsion/-lösung abgepumpt werden. Nach dem Abpumpen aus den Kühlmittelvorratsbehältern ist es ratsam, mit einer 2-3 %-igen Schleiflösung oder Emulsion zu spülen zur Erhaltung des Korrosionsschutzes und der Entfernung jeglicher Tenside, die zur Schaumbildung führen können. Danach können die Vorratsbehälter neu befüllt werden.

R-3006

 

Produktanfrage

Systemreiniger

Sie haben Interesse oder weitere Fragen zu diesem Produkt?

Technische Daten

Farbe

gelblich

Viskosität
bei 40 °C

ca. 165 mm2/s
DIN 51562

Dichte
bei 20 °C

ca. 1,13 g/cm3
DIN 51757