Hartmetallschleiföl R-3675

Hartmetallschleiföl R-3675 2017-10-25T09:44:07+00:00

Project Description

PRODUKTDEFINITION

Das aromatenarme, verdampfungsarme Hartmetallschleiföl R-3675 auf Basis synthetischer Kohlenwasserstoffe (PAO) wird eingesetzt bei Schleifprozessen mit hohen Schnittgeschwindigkeiten und hohem KSS-Druck. Das Hartmetallschleiföl unterbindet die Kobaltauslösung, dient der Schmierung und Kühlung von konventionellen, Diamant- oder CBN-Schleifscheiben. Die Bearbeitung von Stahlwerkstoffen GG-GGG sowie von Bunt- und Hartmetallen hat sich mit diesem Schleiföl bestens bewährt.

EIGENSCHAFTEN

Aufgrund spezieller Rohstoffe erzielt man durch den Einsatz des Hartmetallschleiföles R-3675 eine sehr gute Spülwirkung sowie ein rasches Absetzen des sehr feinen Schleifabriebes im Schleifschlamm. Eine sehr gute Hautverträglichkeit zeichnet das geruchsneutrale, chlorfreie und äußerst alterungsbeständige Schleiföl aus. Durch die niedere Viskosität ist der Ölaustrag sehr gering. Spezielle Antinebelzusätze verhindern eine übermäßige Dampfbildung.

ANWENDUNG

Der Einsatz muss pur erfolgen.

GEBINDE

  • 10 l. Kanister
  • 25 l. Kanister
  • 60 l. Kanister
  • 200 l. Fass
  • 1.000 l. Intermediate Bulk Container (IBC)

Technische Daten

Farbe gelblich
Viskosität bei 40 °C
ca. 41 mm2/s DIN 51562
Dichte bei 20°C 0,96 g/mm3
Flammpunkt C.O.C. > 200° C